Familientage

Was ist ein Familientag? Wir finden, dass die Jugendfarm mit ihren Angeboten, sowie ihren Betätigungs- und Erlebnismöglichkeiten auch eine Bereicherung für Sie als Familie sein sollte. Ein Ort, an dem Sie mit Ihren Kindern -abseits von Alltag, Beruf, Schule und Kommerz- die Vielfalt von handwerklichem Tun, von Begegnungsmöglichkeiten mit Natur und Tieren und von gemeinsamem Backen, Kochen und Essen als wohltuendes Gemeinschaftserlebnis erfahren können.

Gibt es etwas zu essen und zu Trinken? Ja, im Verlauf des Nachmittags gibt es Tee, Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und etwas aus dem Holzbackofen.

Kosten?, Anmeldung? Alter der Kinder? Der Eintritt und die Teilnahme am Familientag ist frei und kostet Sie und Ihre Kinder nichts. Alle Speisen und Getränke, wie auch das Material wie Wolle, Tonschalen etc. stehen Ihnen und Ihren Kindern gegen Spende zur Verfügung. Entscheiden sie selbst, ob Sie die Jugendfarm mit Ihrer Spende unterstützen oder sich mit Ihrer Spende an den Kosten beteiligen wollen. Eine Anmeldung zum Familientag ist nicht erforderlich, auch wenn wir zur besseren Planung dankbar sind, wenn Sie uns sagen, mit wie vielen Personen Sie kommen wollen. Selbstverständlich sind auch Kinder, die noch nicht in der Schule sind, willkommen. Wir versuchen sie altersentsprechend an den Angeboten teilhaben zu lassen, bitten Sie jedoch, die Aufsicht über Ihre noch nicht schulpflichtigen Kinder selbst wahrzunehmen.

DIE FAMILIENTAGSTERMINE 2018

Unser Frühlingsfamilientag findet am Samstag, 24. März 2018 statt

Unser Sommerfamilientag findet am Samstag, 23. Juni 2018 statt

Unser Herbstfamilientag findet am Samstag 6. Oktober 2018 statt

Unser Winterfamilientag findet am Sonntag, 16. Dezember 2018 statt.