Besucher-Regelung ab sofort

JUGENDFARMBETRIEB AB SOFORT BIS ZU DEN SOMMERFERIEN

In Stuttgart haben wir nun die Inzidenzstufe 2 erreicht und müssen daher den Jugendfarmbesuch wie folgt den Coronaverordnungen anpassen:

  • Kinder in der Mittagsbetreuung müssen sich nun wieder bei Abholung oder Ankunft entscheiden, in welchem Bereich sie den Nachmittag verbringen wollen: entweder im Tierbereich oder im Werkstatt-/Dorfbereich.
  • Alle Kinder/Jugendlichen benötigen für den Nachmittagsbesuch einen negativen Corona-Testnachweis.
  • Kinder und Jugendliche, die den Platz ab 14:30 Uhr besuchen, müssen ebenfalls beim Erfassen am Farmtor entscheiden, in welchem Bereich sie den Nachmittag verbringen.
  • Ein Wechsel der Bereiche ist während des Tages leider nicht mehr möglich.
  • Einlass für den Nachmittagsbetrieb ist nach wie vor nur in der Zeit von 14:30 bis 15:00 Uhr möglich.
  • Alle Kinder müssen eine Maske dabei haben, die für den Innenbereich und draußen, wo kein Abstand möglich ist, erforderlich ist.
  • Für die beiden Bereiche stehen jeweils rd. 30 Plätze zur Verfügung. Es kann also sein, dass nicht jeder/jede in seinen Wunschbereich gehen kann und sogar, dass wir kein Kind/keinen Jugendliche mehr reinlassen können.

    Stand 17. Juli 2021