Mittagsbetreuung Schuljahr 2020/21

Auf Grund der immens gestiegenen Anmeldezahlen für das Schuljahr 2020/21 können wir ab sofort keine Anmeldungen mehr berücksichtigen. Alle Anmeldungen bis 15.09. (Eingang bei uns) konnten wir berücksichtigen!

Auch die Coronaverordnung macht uns die Organisation deutlich schwerer als in der Vergangenheit. So werden wir an drei Tagen (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag) die Kinder in drei Gruppen und drei verschiedenen Räumlichkeiten betreuen. Dazu werden wir auch das Werkstattgebäude auf der Jugendfarm nutzen müssen. Die jeweilige Gruppengröße umfasst dann 13-14 Kinder. Um Räumlichkeiten und Personal dann auch wieder für den offenen Betrieb zur Verfügung zu haben, wird die Mittagsbetreuung spätestens um 14:30 Uhr enden. Das bedeutet im ein oder anderen Fall, dass die Kinder möglicherweise mit ihren Hausaufgaben nicht gänzlich fertig sein werden. Die Alternative zu dieser Regelung hätte bedeutet, mindestens einem Drittel der angemeldeten Kinder abzusagen. Wir hoffen, dass diese Regelung auch von Ihnen als Eltern so mitgetragen wird.

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind absolut symptomfrei sein muss, damit es an der Betreuung teilnehmen kann. Des weiteren benötigt jedes Kind einen Mund-Nasenschutz!