Besuch in den Weihnachtsferien

Liebe Kinder und liebe Eltern,

wir haben auch in den Weihnachtsferien für Schulkinder ab sechs Jahren geöffnet! Für einen Besuch an den nachfolgenden Tagen kann man sich telefonisch bei uns anmelden:

Montag, 3.1. bis Mittwoch, 5.1. und Freitag 7.1.
von 10.00 Uhr bis 14.15 Uhr (parallel zur Frühbetreuung)
oder
von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Das Farmtor ist immer nur eine Viertelstunde geöffnet, während der wir die Kinder in Empfang nehmen (10.00 Uhr-10.15 Uhr und 14.30 Uhr-14.45 Uhr). Danach ist die Farm für alle geschlossen! Eltern, die ihre Kinder abholen, dürfen selbstverständlich reinkommen.

In jedem Fall müssen die Kinder telefonisch angemeldet werden! Dies kann man ab dem 14.12. immer von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr machen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn niemand abnimmt – dann sind wir gerade im Gespräch, ohne dass das Besetztzeichen ertönt.

Und natürlich gilt auch bei uns die 3G-Regel. Das bedeutet, dass die Kinder einen offiziellen Test brauchen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Außerdem muss jedes Kind eine OP- oder FFP2-Maske dabei haben und ggf. tragen (z.B. im Haus, auf der Toilette, in der Werkstatt und wenn Abstände nicht eingehalten werden können).

An den Feiertagen und an den Samstagen ist die Farm geschlossen.

Eltern mit kleinen Kindern können in den Ferien leider nicht bei uns vorbeikommen. Wir planen jedoch nach den Ferien wieder samstags für diese zu öffnen.

Diese Öffnungszeiten gelten vorbehaltlich etwaiger Änderungen der Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit. Veränderungen finden sie ggf. auf unserer Homepage.

Das Farmteam wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit
und alles Gute für das neue Jahr.