Aktuell: Hilfe und Unterstützung!

Liebe Freunde und Unterstützer der Jugendfarm,

liebe Jugendfarmeltern und natürlich auch –kinder,

ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement, Ihre Unterstützung und die vielen Mails die bei uns und bei den Gemeinderäten eingegangen sind. Auch Dank an die Stuttgarter-Zeitung, die unser Anliegen in einem großen Beitrag aufgegriffen hat.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-moehringen-angebote-der-jugendfarm-sind-in-gefahr.8d15d57a-451f-4971-8ff2-47f57d4c796f.html

Zum aktuellen Stand wollen wir Sie heute kurz informieren:

Als erste Fraktion haben sich die FREIEN WÄHLER in Person von Rose von Stein hinter unsere Anträge gestellt und zugesichert sie in die Haushaltplanberatungen einzubringen. Ebenso positiv haben sich die SÖS LINKE PluS zu unseren Anträgen geäußert.

Positive Signale bekommen wir auch aus der CDU Fraktion: z.B. will sich Frau Iris Ripsam für unsere Anträge verwenden und auch von Herrn Alexander Kotz kommen positive Signale.

Erste Rückmeldungen aus den Reihen der GRÜNEN sind zurückhaltender. In einem Telefonat mit der Fraktionsvorsitzenden Fr. Nuber-Schöllhammer kam zum Ausdruck, dass sich die Fraktion noch ein genaueres Bild machen wolle. Wir haben zu einem Gespräch eingeladen, das aber noch nicht terminiert ist. Gerne übermitteln wir an dieser Stelle die Bitte von Frau Nuber-Schöllhammer, dass sie und ihre KollegInnen nicht jede Mail persönlich beantworten können.

Von den anderen im Gemeinderat vertretenen Parteien z.B. der SPD und der FDP können wir noch über keine Stellungnahmen oder Äußerungen berichten. Das ist sicher teilweise auch der Ferien- und Urlaubszeit geschuldet.

Wir sind noch nicht am Ziel, aber wir haben inzwischen Kontakt zu verschiedenen Parteien, Fraktionen und Gemeinderäten knüpfen können und sind im Gespräch.

Wie geht es nun weiter: wir versuchen trotz der Sommerferien Termine auf unserem Platz zu vereinbaren, um unser Anliegen persönlich überbringen zu können.

Allen einen sonnigen und erholsamen August – herzliche Grüße Vorstand und Jugendfarm-Team.