ACHTUNG WICHTIG! AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR CORONASITUATION

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche,

nachdem ab Montag, den 19.10.2020 die sog. Stufe 3 der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg gilt, können wir als Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit nur noch in festen Gruppen arbeiten, ohne dass dabei Mitarbeiter*innen zu mehreren Gruppen Kontakt haben.

Das bedeutet mit sofortiger Wirkung dass

  • Kein offener Jugendfarmbetrieb mehr möglich ist und der offenen Betrieb bis auf weiteres eingestellt wird!

  • Die Mittagsbetreuung wird solange wie möglich von uns aufrechterhalten, allerdings nur für Kinder des Liaswegs und bis 14:30 Uhr

  • Die Feste Ferienbetreuung in den Herbstferien findet nach derzeitigem Stand statt, allerdings nur von 8:00 –14:15 Uhr

Den offenen, klassischen Farmbetrieb können wir unter diesen Bedingungen nicht aufrechterhalten, weil täglich andere Kinder kommen und so keine feste Gruppenstruktur gegeben ist, was die Voraussetzung für einen Betrieb wäre. Auch das im Juni, Juli und August 2020 praktizierte Verfahren mit telefonischer Anmeldung lässt sich hier nicht mehr anwenden. Das tut uns sehr, sehr leid, weil diese Arbeit uns am meisten am Herzen liegt.

Bei der Mittagsbetreuung gibt es diese festen Gruppen, womit wir dieses Angebot zunächst aufrechterhalten können. Um eine für uns handhabbare Gruppengröße und eine möglichst geringe „Durchmischung“ zu haben, kann das Angebot aber nur für Kinder des Liaswegs aufrechterhalten werden. Schon das stellt uns vor eine sehr große Herausforderung, weil immer die gleichen Mitarbeit*innen die gleichen Kinder betreuen müssen und bevor ein*e Mitarbeiter*in eine zweite oder weitere Gruppe betreuen kann, 14 Tage Karenzzeit eingehalten werden müssen.

Die Feste Ferienbetreuung in den Herbstferien werden wir daher ausschließlich mit externen Honorarkräften bestreiten, damit keine Karenzzeiten entstehen. Für den Notfall steht für jeden Tag ein*e hauptamtliche*r Mitarbeiter*in im Hintergrund zur Verfügung. Sowohl für die Feste Ferienbetreuung als auch für die Mittagsbetreuung gilt:

Bitte bringen Sie Ihre Kinder nur bis zum Farmtor (Ferienbetreuung) und holen Sie Ihre Kinder auch am Farmtor wieder ab.

Der Besuch von Erwachsenen mit kleinen, noch nicht schulpflichtigen Kindern ist ab sofort und bis auf weiteres nicht mehr möglich.

Bitte kommunizieren Sie diese neuen Bestimmungen auch mit Miteltern, damit möglichst alle informiert sind und sich darauf einstellen können.

Und noch eine Bitte: schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage für den Fall, dass sich Änderungen ergeben, weitere Einschränkungen notwendig würden oder, was wir sehr hoffen, Lockerungen möglich werden.

Stand: 18.10.2020

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihre Jugendfarm Möhringen-Vaihingen e.V.